Preisverleihung, Tafelhalle Nürnberg

 

 

Am Samstag, den 5. Dezember 2020 wird ab 19.00 Uhr in der Nürnberger Tafelhalle der Deutsche Menschenrechts-Filmpreis in insgesamt sechs Kategorien vergeben. Zum zwölften Mal ehrt der Veranstalterkreis damit herausragende Film- und Fernsehproduktionen, die sich in besonderer Weise mit den verschiedensten Aspekten der Menschenrechte befassen.

Das Bildmaterial kann für journalistische Zwecke unter Angabe des Copyrights honorarfrei genutzt werden. Sind keine Namen von Fotograf_innen angegeben, ist als Bildquelle »Deutscher Menschenrechts-Filmpreis« anzugeben.

Bilder von der Verleihung am 08.12.2018