Preisverleihung 2022

 

 

Am Samstag, den 10. Dezember 2022, dem Tag der Menschenrechte, wird zum 13. Mal der Deutsche Menschenrechts-Filmpreis in insgesamt sechs Kategorien vergeben. Der Veranstalterkreis ehrt damit herausragende Film- und Fernsehproduktionen, die sich in besonderer Weise mit den verschiedensten Aspekten der Menschenrechte befassen.

Die feierliche Preisverleihung findet um 19 Uhr in der Nürnberger Tafelhalle statt und wird via BR-Kulturbühne und BR-Capriccio live gestreamt. Moderator der Veranstaltung ist wie in den Vorjahren Christoph Süß.

Karten für die Präsenzveranstaltung können ab November über die Website bestellt werden.

Preisverleihung 2020 ansehen

Das Bildmaterial kann für journalistische Zwecke unter Angabe des Copyrights honorarfrei genutzt werden. Sind keine Namen von Fotograf_innen angegeben, ist als Bildquelle »Deutscher Menschenrechts-Filmpreis« anzugeben.

Bilder von der Verleihung am 05.12.2020