Nominierte 2020

Herzlichen Glückwunsch! - Shortlists zum Deutschen Menschenrechts-Filmpreis 2020

Aus den verschiedenen Sichtungen der Vorauswahlgremien sind die nachstehenden Nominierungen in den jeweiligen Kategorien hervorgegangen. Diese nominierten Filme werden nun den Hauptjurys vorgelegt. Die endgültigen Preisträger in den fünf Wettbewerbskategorien werden ab 26. Oktober 2020 bekanntgegeben. (Stand: 06.10.2020)

Nominierte Filme in der Kategorie Langfilm

Die Unbeugsamen – Gefährdete Pressefreiheit auf den Philippinen
von Marc Wiese, Dokumentarfilm, 2020, 85 Minuten

FÜR SAMA (OT: FOR SAMA)
von Waad al-Kateab, Edward Watts, Dokumentarfilm, 2019, 99 Minuten

Gegen das Vergessen
von Luigi Toscano, Dokumentarfilm, 2018, 86 Minuten

Gott existiert, ihr Name ist Petrunya
von Teona Strugar Mitevska, Spielfilm, 2019, 96 Minuten

Lügde: Die Kinder, die keiner schützte
Ein Film von Marko Rösseler, Nina Reckemeyer und Britta von der Heide, Dokumentarfilm, 2019, 44 Min.

SeaWatch 3
von Nadia Kailouli und Jonas Schreijäg, Dokumentarfilm, 2019, 110 Minuten

The Whale and The Raven
von Mirjam Leuze, Dokumentarfilm, 2019, 101 Minuten

 

Nominierte Filme in der Kategorie Kurzfilm

Ab18: Die Tochter von...
von Joakim Demmer, Dokumentarfilm, 2019, 28 Minuten

Der Mandarinenbaum
von Cengiz Akaygün, Drama, 2018, 17 Minuten

Die blutenden Augen von Chile: Kampf um Würde und Gerechtigkeit
von Karen Naundorf, Dokumentarfilm, 2019, 24 Minuten

Exodus
von Oliver Stiller, Dokumentarfilm, 2019, 20 Minuten

Re: Leben in Würde – Ajnas Ringen für Bosniens „Kinder der Schande"
von Christopher Bobyn und Markus Reichert, Reportage, 2018, 29 Minuten

Re: Sklaverei in Italien - Yvans Kampf für Erntehelfer
von Katrin Sandmann und Fritz Schaap, Reportage, 2018, 30 Minuten


Nominierte Filme in der Kategorie Hochschule

Congo Calling
von Stephan Hilpert, Dokumentarfilm, 2019, 90 Minuten

Das Mensch
von Sophie Linnenbaum, Kurzfilm, 2019, 15 Minuten

Hörst du, Mutter?
von Tuna Kaptan, Drama, 2019, 20 Minuten

Kippa
von Lukas Nathrath, Drama, 2019, 25 Minuten

Masel Tov Cocktail
von Arkadij Khaet und Mickey Paatszch, Satire, 2020, 30 Minuten

Was tun
von Michael Kranz, Dokumentarfilm, 2020, 73 Minuten


Nominierte Filme in der Kategorie Non Professional

Aslama
von Richard Wilde, Drama, 2020, 12 Minuten

BREAKING BARRIERS - The Casteless Collective
von Maja Meiners, Dokumentarfilm, 2019, 69 Minuten

Conflict - Sirae
von Tim Gruber, Kurzspielfilm / Musikvideo, 2020, 13 Minuten

Deutschkurs
von Nehad Hussein, Spielfilm mit dokumentarischen Elementen, 2019, 63 Minuten

Just. Another. Month.
von Charlotte Weinreich und Rosa-Lena Lange, Dokumentarfilm, 2019, 22 Minuten

Nachbarn
von Christina Klee, Dokumentarfilm, 2019, 33 Minuten

Vom Vergessen und Erinnern
von Stephanie Bergwinkl und Caroline Bergwinkl, 2020, 25 Minuten


Nominierte Filme in der Kategorie Bildungspreis

Aus den Fugen
von Wiebke Becker, Drama, 2018, 12 Minuten

Das Mensch
von Sophie Linnenbaum, Kurzfilm, 2019, 15 Minuten

Der Mandarinenbaum
von Cengiz Akaygün, Drama, 2018, 17 Minuten

Hinterm Horizont
Shari Jung und Hannah Genetu, Dokumentarfilm, 2020, 58 Minuten

Masel Tov Cocktail
von Arkadij Khaet und Mickey Paatszch, Satire, 2020, 30 Minuten

Tausche T-Shirt gegen Hoffnung
von Jonathan Ziegler, Dokumentarfilm, 2020, 48 Minuten

THEM
von Robin Lochmann, Kurzfilm, 2019, 15 Minuten

Zum Glück gab's diese Kuh – Wie Eva Erben den Holocaust überlebte
von Anabel Münstermann, Dokumentarfilm, 2020, 29 Minuten