Nominierte 2018

Herzlichen Glückwunsch! - Shortlists zum Deutschen Menschenrechts-Filmpreis 2018

Aus den verschiedenen Sichtungen der Vorauswahlgremien sind die nachstehenden Nominierungen in den jeweiligen Kategorien hervorgegangen. Diese nominierten Filme werden nun den Hauptjurys vorgelegt. Die endgültigen Preisträger in den sechs Wettbewerbskategorien werden ab 25. Oktober 2018 bekanntgegeben. (Stand: 04.10.2018)

Kategorie Langfilm(Jurysitzung am 18.10.2018)

MUHI – Generally Temporary
Von Rina Castelnuovo-Hollander und Tamir Elterman, Dokumentarfilm, 2017, 85 Minuten

Die Guten Feinde
Von Christian Weisenborn, Dokumentarfilm, 2017, 90 Minuten

Auf Augenhöhe
Von Evi Goldbrunner und Joachim Dollhopf, Drama, 2016, 98 Minuten

Taste of Cement
Von Ziad Kalthoum, Dokumentarfilm, 2017, 85 Minuten

Styx
Von Wolfgang Fischer, Drama, 94 Minuten

Urmila – Für die Freiheit
Von Susan Gluth, Dokumentarfilm, 2016, 87 Minuten

Pawlenski – Der Mensch und die Macht
Von Irene Langemann, Dokumentarfilm, 2016, 98 Minuten

The Poetess
Von Andreas Wolff und Stefanie Brockhaus, Dokumentarfilm, 2017, 86 Minuten

Exodus
Von Oliver Schwabe, Dokumentarfilm, 2018, 58 Minuten



Kategorie Kurzfilm(Jurysitzung am 18.10.2018)

Of Huge and Small
Von Artem Funk, Dokumentarfilm, 2017, 26 Minuten

Being Okey
Von Nadia Lanfranchi, Nina Oppliger und Corinne Pfister, Dokumentarfilm, 2017, 30 Minuten

Dario
Von Manuel Kinzer und Jorge Trujillo Gil, Drama, 2018, 15 Minuten

Joe Boots
Von Florian Baron, Dokumentarfilm, 2017, 30 Minuten

Bacha Posh
Von Katia Scarton-Kim, Dokumentarfilm, 2018, 20 Minuten

Unterdruck
Von Lilli Schwabe, Drama, 2016, 30 Minuten



Kategorie Hochschule(Jurysitzung am 16.10.2018)

Demian
Von Marc Sebastian Eils, Kurz-Dokumentarfilm, 2017, 10 Minuten

Thinking like a Mountain
Von Alexander Hick, Dokumentarfilm, 2018, 71 Minuten

Find Fix Finish
Von Mila Zhluktenko, dokumentarischer experimenteller Kurzfilm, 2012, 20 Minuten

Männlich, weiblich – oder was? Leben mit dem dritten Geschlecht
Von Franziska Ehrenfeld, Hannah Reineke und Insa Rauscher, Dokumentarfilm, 2018, 43 Minuten

Watu Wote
Von Katja Benrath, Drama, 2017, 22 Minuten

Der Fall Elor Asaria
Von Korbinian Kalleder, Dokumentarfilm, 2018, 45 Minuten



Kategorie Amateure(Jurysitzung am 16.10.2018)

Sans Papiers
Von Nikolai Paul, Angus MacKenzie (Co-Regie), Drama, Doku-Fiction, 2017, 11 Minuten

Just a normal Girl
Von Vanessa Ugiagbe, Dokumentarfilm, 2018, 25 Minuten

Zwischen den Fronten
Von Nora Brockamp, animierter Dokumentarfilm, 2017, 8 Minuten

Reni
Von Josef Pettinger, Reportage/Dokumentarfilm, 2017, 18 Minuten

Möglichst freiwillig
Von Allegra Schneider, Dokumentarfilm, 2018, 45 Minuten

Wahl inklusiv
Von Medienprojekt Berlin, Dokumentarfilm, 2017, 90 Minuten

Braunhemd – die Begegnung
Von Gerd Manzke, Doku-Fiction, 2016, 58 Minuten

Save your Life
Von Dang Phi Pham, dokumentarischer experimenteller Kurzfilm, 2018, 14 Minuten



Die Auswahlgremien schicken zudem folgende Magazinbeiträge in die Hauptjury:

Rückkehrprogramme für Flüchtlinge: Nachhaltige Starthilfe für die Heimat oder "Hau-ab-Prämie"?
Von Caroline Walter und Christoph Rosenthal, Magazinbeitrag, 2017, 10 Minuten

Inside Saydnaya – Einblicke in Assads Foltergefängnis
Von Benjamin Daniel, Magazinbeitrag, 2016, 4 Minuten

Zwischen den Fronten – „Außendienst“ als Fischer von Gaza
Von Benjamin Daniel, Magazinbeitrag, 2017, 7 Minuten

Todesdrohungen für peruanische Palmölaktivisten – Landhandel in Peru
Von Katja Döhne, Magazinbeitrag, 2018, 7 Minuten

Erst integrieren, dann abschieben: Deutschlands absurde Asylpolitik
Von Naima El Moussaoui, Magazinbeitrag, 2017, 10 Minuten

Die Schlacht um Mossul: Der Mythos vom sauberen Krieg
Von Nikolaus Steiner und Ruben Neugebauer, Magazinbeitrag, 2017, 10 Minuten

Hilflos in Kabul: Abschiebungen nach Afghanistan
Von Naima El Moussaoui und Amir Akbari, Magazinbeitrag, 2017, 9 Minuten

Der Mann, der den Opfern des IS hilft
Von Martina Morawietz, Magazinbeitrag, 2017, 10 Minuten

Die Türkei vor dem Referendum
Von Jutta Louise Oechler, Magazinbeitrag, 2017, 6 Minuten

Die Türkei ein Jahr nach dem Putsch
Von Jutta Louise Oechler, Magazinbeitrag, 2017, 6 Minuten

Die Türkei vor den Wahlen
Von Jutta Louise Oechler, Magazinbeitrag, 2018, 7 Minuten

Hyänen – Kindesprostitution zwischen Armut und Tradition
Von Thomas Denzel, Magazinbeitrag, 2017, 7 Minuten

Mit „Housing First“ Obdachlosigkeit bekämpfen
Von Nikolas Migut, Magazinbeitrag, 2017, 6 Minuten

Morden für den Aberglauben
Von Thomas Denzel, Magazinbeitrag, 2016, 6 Minuten

Kleinbauern müssen Großfarmen weichen
Von Thomas Denzel, Magazinbeitrag, 2018, 7 Minuten

Giftige Tabakernte
Von Thomas Denzel, Magazinbeitrag, 2017, 6 Minuten

Journalistin auf den Philippinen
Von Caroline Schmidt, Magazinbeitrag, 2017, 7 Minuten

Queer Refugees – Geflohen, angekommen und doch nicht frei, Schwul-lesbische Flüchtlinge in Deutschland
Von Lennart Herberhold, Magazinbeitrag, 2016, 6 Minuten

Alltäglicher Antisemitismus in Norddeutschland – Wie lebt es sich als Jude in Deutschland?
Von Sophia Stritzel, Magazinbeitrag, 2018, 6 Minuten

Völkermord an den Herero – Das dunkle Erbe des Kolonialismus
Von Susan Loehr, Magazinbeitrag, 2017, 6 Minuten

Terroropfer ohne Lobby
Von Jo Goll, Susanne Opalka, Norbert Siegmund, Magazinbeitrag, 2018, 8 Minuten

Autisten in Israels Armee
Von Mike Lingenfelser, Magazinbeitrag, 2016, 7 Minuten

Erstickte Flüchtlinge im LKW – Eine vermeidbare Katastrophe?
Von Elena Kuch, Magazinbeitrag, 2017, 6 Minuten

Libyen – Flüchtlingsdrama im Mittelmeer
Von Nadja Kriewald, Magazinbeitrag, 2018, 5 Minuten

West-Sahara
Von Stephan Kloss, Magazinbeitrag, 2016, 7 Minuten

Ökologisches Bewusstsein für die Schöpfung über kulturelle Grenzen hinweg
Von Wolfgang Christian Bayer, Magazinbeitrag, 2018, 3 Minuten

Afghanistan-Flüchtlinge
Von Inga Klees, Magazinbeitrag, 2016, 8 Minuten

Die Kinder von Aleppo
Von Julia Hahn, Magazinbeitrag, 2018, 6 Minuten



Kategorie Bildung (Jurysitzung am 24.10.2018)

Derzeit wird noch an der Erstellung der Nominiertenliste gearbeitet. Eine Veröffentlichung ist für die kommenden Tage geplant.

(Stand: 04.10.2018)